Die Musikmesse 2011 in Frankfurt – Lohnt sich der Besuch für Songwriter?

Vom 6. bis 9. April 2011 findet in Frankfurt am Main die Musikmesse 2011 statt. Auf dieser viertägigen Veranstaltung präsentieren Aussteller ihre neuesten Errungenschaften aus den Bereichen Musikinstrumente, Musiksoftware und sonstigen Musik Equipment. Für Leser der Seite klangkost.net stellt sich jedoch die Frage: Lohnt sich ein Besuch für Singer & Songwriter?

 

Talent gefragt! Wettbewerb für Producer von Ohm Force & delamar

Unter dem Motto „Zeig uns Deine Skills!“ veranstalten das französische Softwareunternehmen Ohm Force und das deutschsprachige Online-Magazin delamar einen Wettbewerb für alle Songwriter, Musikproduzenten und Producer.

 

Cubase 5 jetzt verfügbar

Alle Songwriter hergehört: Es gibt eine neue Version des beliebten Sequencers aus dem Hause Steinberg, der noch mehr Funktionen für uns zum Songwriting bereitstellt. Alleine die neuen Bearbeitungsmöglichkeiten für Vocals und Beats machen dieses Programm zum Liebling des Hauskomponisten.

Alle Details zu Cubase 5

 

NAMM 2009 Neuheiten

Im Moment habe ich leider kaum Zeit, um den nächsten Artikel zum Thema Songwriting fertig zu stellen. Ein weiterer Artikel zum Thema Lyrics ist ebenfalls bereits in Bearbeitung, ich bitte noch um Geduld bis kurz nach der amerikanischen Musikmesse NAMM 2009 in Anaheim.

Für die Kollegen von delamar werde ich während der amerikanischen Musikmesse über die Neuheiten, Ankündigungen und News der Hersteller schreiben. Ich bin sicher, es wird auch einiges neues Equipment geben, das für uns Songwriter von Belang sein dürfte.

Also, stay tuned!

 

Spectrasonics Omnisphere: Inspiration pur!

Eigentlich geht diese Webseite ja ausschließlich rund um das Thema Songwriting und Songtexte bzw. Lyrics schreiben. Aber gerade saß ich bei meinem Kollegen im Studio und der hat einen großartigen Synth, der (zumindest für mich) pure Inspiration bedeutet: Spectrasonics Omnisphere!

 

Musikmesse 2009 auf delamar

Nur eine kurze Meldung zur bevorstehenden Musikmesse in Frankfurt.

 

Musikmesse 2008

Ich wollte nur kurz darauf hinweisen, dass ich mich zur Zeit auf der Musikmesse Frankfurt aufhalte und Ihr auf der Partnerseite delamar alles Infos live berichtet bekommt!

Musikmesse 2008

 

Die 90/10 Regel im Songwriting

Irgendwo habe ich mal gelesen, dass Songwriting am besten nach der 90/10 Regel funktioniere. Diese Regel besagt, dass ein Song dann gut funktioniert, wenn er aus 90% gewohnten und bekannten Elementen und 10% aus Originalität besteht.

Für einen Perfektionisten wie mich, war dies wie das fehlende Teil in einem Puzzle. Immer war ich auf der Suche nach der originellen Idee. Dem perfekten und unbekannten Reim oder der revolutionären Akkordfolge, die mich von allen anderen abheben würde.

 

Songwriting bedeutet ständig aufnahmebereit zu sein

Schon einmal erlebt? Du liegst im Bett, bist kurz vor dem Einschlafen und plötzlich ist sie da: die beste Songidee seit Wochen. Du bist müde und willst nicht extra aufstehen und die Idee notieren, also merkst Du sie Dir eindringlich und schläfst ein.

 

Songwriting ist Sport

Wenn ich mir explizit Zeit nehme für Songwriting, muss ich oft feststellen, dass ich gerade nicht kreativ und in der richtigen Stimmung bin. Meistens ist das Problem, dass ich vorher den typischen Tätigkeiten im Haushalt, der Arbeit oder dem Emailing nachgehe und mein Gehirn sich deswegen auf seine logische Seite eingeschossen hat.

 
 1 2 3
 

Songwriting lernen Tutorial Workshop